Events

Nathan der Weise

Fr. 22.04.
Nathan der Weise

Ein dramatisches Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing

Theater

Beginn 19.30 Uhr

Schauspiel Stuttgart . Oberer Schlossgarten 6 . 70173 Stuttgart

A play that juxtaposes the fragile balance and peaceful coexistence of the Jewish, Christian and Muslim religions. Lessings „Nathan“ ist einzigartiger Appell an die Toleranz und utopisches Gedankenspiel zugleich. Lessing verkehrt das Gegeneinander der Religionen in ein familiäres Miteinander – Jüdin, Christ und Muslim, so stellt sich heraus, entstammen allesamt einer Familie. Doch das Konstrukt friedlicher Koexistenz bleibt brüchig– damals wie heute prallen weltweit religiöse Wirklichkeitsentwürfe scheinbar unvereinbar aufeinander, entladen sich in alltäglichem Terror und exzessiver Gewalt. Die Inszenierung macht sich auf die Suche nach Konfliktursachen und fragt dringlicher als je zuvor nach der Vision einer heutigen aufklärerischen Idee. Das Schauspiel Stuttgart zeige jede Vorstellung „Nathan“ mit englischer Übertitelung.

Sprache deutsch mit englischer Übersetzung

Leitung Armin Petras/ Bühne: Dragoş Buhagiar, Julian Marbach/ Kostüme: Katja Strohschneider /Video: Rebecca Riedel/ Musik: Thomas Kürstner, Marius Mihalache, Sebastian Vogel

Künstler/in Susanne Böwe, Paul Grill, Caroline Junghanns, Katharina Knap, Horst Kotterba, Peter Kurth, Miles Perkin, Hanna Plaß, Christian Schneeweiß, Ann-Christin Mündner*, Louis von Klipstein* (*Studierende der AdK Ludwigsburg)

Uhrzeit 19.30 – 22.00 Uhr

Eintritt 8.00 – 36.00 Euro

Vorverkaufsstelle Theaterkasse, Königstr. 1D (Theaterpassage), 70173 Stuttgart; Montag – Freitag 10.00 – 19.00 Uhr, Samstag 10.00 – 14.00 Uhr

Veranstalter Schauspiel Stuttgart, www.schauspiel-stuttgart.de/spielplan/nathan-der-weise/, Tel Kartenverkauf: 0711 202090