Events

MontageWebLogo

Mo. 02.05.
„Wir sind Millionen und wir schreien es raus: Yankees raus! Yankees raus!“

Antiamerikanismus in Deutschland

Diskussion

Beginn 21.00 Uhr . Einlass 20.30 Uhr

Theater Rampe . Filderstraße 47 . 70180 Stuttgart

A history of the anti-American sentiment in Germany after World War II. Antiamerikanismus ist für viele Menschen in Deutschland, egal ob sie sich selbst politisch rechts oder links einordnen, oft der kleinste gemeinsame Nenner. Die Montagegeruppe untersucht und diskutiert mit dem Publikum wieso, weshalb, warum. "Antiamerikanismus ist das einzige Vorurteil in Deutschland, das mit sozialem Status und höherer Bildung noch zunimmt." (Andrei Markovits)

Sprache deutsch

Moderation Michael Piltz, Andreas Vogel

Uhrzeit 21.00 – 22.30 Uhr

Öffnungszeiten 20.00 – 00.00 Uhr

Eintritt frei

Veranstalter Montagegruppe, www.montage-gruppe.de, montage-gruppe@gmx.de